Unterstützung und Führung von Führungskräften beim Veränderungsmanagement

Erfolgreiches Veränderungsmanagement erfordert ein großes Engagement von Führungskräften und leitenden Angestellten, unabhängig davon, ob die Veränderung in einer Abteilung oder in einer ganzen Organisation stattfindet. Die Führung durch das Führungsteam ist der wichtigste Faktor, wenn es darum geht, den Mitarbeitern zu helfen, sich in notwendige Veränderungen einzuarbeiten und sie zu unterstützen.

Nicht optional beim Änderungsmanagement

Bei einer kürzlich in einem Kundenunternehmen durchgeführten Umfrage zum Veränderungsmanagement sagte ein Befragter: „Eine Veränderungsanstrengung kann für leitende Mitarbeiter nicht optional sein. Sie müssen führen oder aus dem Weg gehen. Das neue System wird letztlich auf eigenen Füßen stehen müssen, aber jedes neue System braucht Unterstützung und Pflege“.

Bei der Überprüfung einer 18-monatigen vollständigen Umgestaltung der Organisation mit einem leitenden Mitarbeiter sagte er, dass sein größter Fehler, da er die Organisation in eine neue Richtung geführt habe, seine Geduld mit seinem leitenden Team gewesen sei. Er wünschte sich rückblickend, dass er einige der veränderungsresistentesten Mitglieder schon früh im Veränderungsprozess entlassen hätte.

Er hatte entschieden, dass die Beibehaltung veränderungsresistenter Personen in leitenden Positionen die Umsetzung aller Ziele, auf die sie sich gegenseitig geeinigt und die sie sich gesetzt hatten, behindert hatte. Führungskräfte spielen eine wichtige Rolle für den organisatorischen Fortschritt – oder auch nicht. Er war der Ansicht, dass er die Veränderungen, die letztlich 18 Monate dauerten, hätte beschleunigen können, wenn er die veränderungsresistenten Führungskräfte frühzeitig im Veränderungsprozess ersetzt hätte.

Bei seinem Wechsel von einer traditionellen Produktionsstätte und -methode zu einem Ansatz, bei dem die Befähigung der Mitarbeiter, Qualität und kontinuierliche Verbesserung im Vordergrund standen, verbrachte er beträchtliche Zeit und Ressourcen damit, mehrere Mitglieder seines Führungsteams mitzunehmen. Sie kamen nicht, und er bedauerte die verlorene Zeit.

Was Sie von leitenden Führungskräften bei Veränderungen erwarten können

Führende Führungskräfte (Management Akademie) können die folgenden Maßnahmen ergreifen, um bei erfolgreichen Bemühungen um Veränderungsmanagement effektiv zu führen.

  • Eine klare Vision für den Änderungsmanagementprozess aufstellen. Zeichnen Sie ein Bild davon, wo die Organisation am Ende stehen wird und welche Ergebnisse erwartet werden. Stellen Sie sicher, dass das Bild der Realität entspricht und nicht dem, was die Menschen sich wünschen. Wenn diese Vision und Kommunikation gut gemacht ist, sollte jeder Mitarbeiter in der Lage sein zu beschreiben, was er oder sie auf der anderen Seite der Veränderung erleben wird. Für die Mitarbeiter ist der wichtigste Faktor die Auswirkung der Veränderung auf ihren Arbeitsplatz. Dies ist ein oft vernachlässigter Schritt.
  • Ernennen Sie einen Executive Champion, dem der Veränderungsmanagementprozess obliegt und der dafür sorgt, dass bestimmte andere Führungskräfte sowie andere geeignete Personen in der Organisation einbezogen werden. Veränderungen sind einfacher, wenn eine große Anzahl von Personen, die sich ändern müssen, an der Planung und Durchführung beteiligt sind.
    Achten Sie auf die stattfindenden Veränderungen. Fragen Sie die Mitarbeiter, wie die Dinge laufen. Konzentrieren Sie sich auf den Fortschritt und die Hindernisse für das Veränderungsmanagement. Eines der schlimmstmöglichen Szenarien ist, dass die Führungskräfte den Prozess ignorieren.
  • Sponsern Sie Teile der Veränderung oder des Änderungsmanagementprozesses als beteiligter Teilnehmer, um die aktive Beteiligung und Interaktion mit anderen Organisationsmitgliedern zu erhöhen.
    Wenn persönliche oder leitende Handlungen oder Verhaltensweisen Änderungen erfordern, damit die Änderungen in der Organisation wirksam werden können, modellieren Sie die neuen Verhaltensweisen und Handlungen. Führen Sie das Gespräch. Ältere Führungskräfte spielen eine große Rolle dabei, ihren Mitarbeitern in der Berichterstattung die erwarteten und gewünschten Verhaltensänderungen beizubringen.
  • Richten Sie eine Struktur ein, die die Veränderung unterstützt. Dies kann in Form eines Lenkungsausschusses, einer Führungsgruppe oder einer Führungskoalition geschehen.
    Ändern Sie die Mess-, Belohnungs- und Anerkennungssysteme, um die Erfüllung der neuen Erwartungen zu messen und zu belohnen. Machen Sie die Anerkennung öffentlich, so dass Sie die Verhaltensweisen, die Sie wirklich sehen wollen, bei all Ihren anderen Mitarbeitern verstärken.
  • Fordern Sie Feedback von anderen Mitgliedern der Organisation ein und handeln Sie danach. Was funktioniert? Funktioniert es nicht? Wie können Sie die Prozesse verbessern? Wenn Sie aufgrund von Feedback handeln oder sich dagegen entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie den Mitarbeiter mit der Idee wissen lassen, was Sie getan haben oder warum nicht. Sie gedeihen durch Feedback.
  • Erkennen Sie das menschliche Element in der Veränderung. Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse und unterschiedliche Arten, auf Veränderungen zu reagieren. Sie brauchen Zeit, um mit der Veränderung umzugehen und sich darauf einzustellen.
    Ältere Führungskräfte müssen an der Schulung teilnehmen, an der auch andere Mitglieder der Organisation teilnehmen, aber, was noch wichtiger ist, sie müssen ihr „Lernen“ aus den Sitzungen, Lesungen, Interaktionen, Kassetten, Büchern oder Forschungsarbeiten zeigen.
    Seien Sie ehrlich und vertrauenswürdig. Behandeln Sie Menschen mit dem gleichen Respekt, den Sie von ihnen erwarten. Veränderungen sind schwierig und schreiten voran, wenn die Betroffenen das Gefühl haben, dass sie unterstützt und respektiert werden und dass Sie sich um sie kümmern.

Das Fazit

Ohne die Zeit und das Engagement des Führungsteams werden Veränderungen und Change Management nicht stattfinden oder gedeihen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies haben – oder schaffen Sie ein neues Team, das den Wandel leitet und umsetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.